© wilfried-dechau.de / Nossa Punt
© wilfried-dechau.de / Nossa Punt

Heimatschutz Graubünden

Für den Erhalt der Brücke Danis-Tavanasa

Aktuell beschäftigt den BHS das ungewisse Schicksal der Vorderrheinbrücke bei Tavanasa. Sie dient der Überführung der Brigelserstrasse, einer 1904/05 erstellten Verbindung, die von Tavanasa her die auf der nördlichen Talflanke gelegenen Fraktionen der Gemeinde Breil/Brigels erschliesst. Auch diese Brücke ist nach Meinung des BHS ein bedeutendes und schützenswertes Denkmal des Ingenieurbaus in Graubünden. Errichtet 1928 als Ersatz für die etwas flussabwärts gelegene alte Tavanasa-Brücke, die 1905 von Robert Maillart entworfen und 1927 durch eine Rüfe zerstört worden war, ist sie ein Hauptwerk des bekannten Churer Ingenieurs Walter Versell (1891–1989). Bereits zur Bauzeit erregte die Versell’sche Brücke mit ihrem äusserst schlanken armierten Betonbogen Aufsehen. ……

 

 

Gutachten im Auftrag des Amtes für Kultur des Kantons Graubünden, Professor Peter Marti

Erhaltungswürdigkeit der Vorderrheinbrücke bei Tavanasa

Bericht Nr. 14.456-1  – Auszug:

„Ich erachte die Vorderrheinbrücke Tavanasa als in hohem Mass erhaltungswürdig. Sie steht an einem brückenbaugeschichtlich bedeutenden Ort, weist bedeutende Qualitäten auf, ist ein Hauptwerk eines bedeutenden Ingenieurs und zeugt von der ausserordentlichen Anstrengung aller Beteiligten nach der Katastrophe von 1927.“ ….

Der Bericht kann bei info@nossa-punt.ch bestellt werden.

 

President da la Fundaziun / Stiftungspräsident

Sep Cathomas
Via Spineus 18
7165 Breil/Brigels

info@nossa-punt.ch

 

Bankverbindung Stiftung Nossa Punt

Graubündner Kantonalbank, 7002 Chur

Fundaziun NOSSA PUNT
7165 Breil/Brigels

IBAN: CH64 0077 4010 3215 9810 0