© wilfried-dechau.de / Nossa Punt
© wilfried-dechau.de / Nossa Punt

Communicaziun a las medias

NOSSA PUNT vul salvar la punt da Versell a Tavanasa

Suenter che las votantas ed ils votants da Breil han refusà da surprender dal chantun la veglia punt sur il Rain Anteriur, s’engascha ussa la „Uniun per salvar la punt da Versell a Tavanasa“ per mantegnair quella. Damai che la nova punt che maina a Breil vegn averta l’onn proxim, fai prescha. Cun il signet NOSSA PUNT sa drizza l’uniun a la vasta publicitad. Per ils vitgs da Danis-Tavanasa fa la punt part da lur identitad. Sco edifizi da l’art d’inschigneria è la punt in object istoric-cultural per la Surselva e per noss entir chantun. Tenor l’uniun ha il chantun l’obligaziun da mantegnair ils agens monuments architectonics gist sco quai vegn er pretendì dals privats. …….

Heimatschutz Graubünden

Für den Erhalt der Brücke Danis-Tavanasa

Aktuell beschäftigt den BHS das ungewisse Schicksal der Vorderrheinbrücke bei Tavanasa. Sie dient der Überführung der Brigelserstrasse, einer 1904/05 erstellten Verbindung, die von Tavanasa her die auf der nördlichen Talflanke gelegenen Fraktionen der Gemeinde Breil/Brigels erschliesst. Auch diese Brücke ist nach Meinung des BHS ein bedeutendes und schützenswertes Denkmal des Ingenieurbaus in Graubünden. Errichtet 1928 als Ersatz für die etwas flussabwärts gelegene alte Tavanasa-Brücke, die 1905 von Robert Maillart entworfen und 1927 durch eine Rüfe zerstört worden war, ist sie ein Hauptwerk des bekannten Churer Ingenieurs Walter Versell (1891–1989). Bereits zur Bauzeit erregte die Versell’sche Brücke mit ihrem äusserst schlanken armierten Betonbogen Aufsehen. ……

 

 

Gutachten im Auftrag des Amtes für Kultur des Kantons Graubünden, Professor Peter Marti

Erhaltungswürdigkeit der Vorderrheinbrücke bei Tavanasa

Bericht Nr. 14.456-1  – Auszug:

„Ich erachte die Vorderrheinbrücke Tavanasa als in hohem Mass erhaltungswürdig. Sie steht an einem brückenbaugeschichtlich bedeutenden Ort, weist bedeutende Qualitäten auf, ist ein Hauptwerk eines bedeutenden Ingenieurs und zeugt von der ausserordentlichen Anstrengung aller Beteiligten nach der Katastrophe von 1927.“ ….

Der Bericht kann bei info@nossa-punt.ch bestellt werden.

 

Presidenta / Presidentin

Rita Cathomas-Bearth
Calunastrasse 24
7000 Chur

info@nossa-punt.ch

Cassier / Kassier

Daniel Carigiet
Casa Kramer
7162 Tavanasa

Bankverbindung Verein

Conto da banca:
Raiffeisenbank Tumpiv
7165 Breil/Brigels

IBAN: CH92 8113 7000 0043 8240 3